In Recklinghausen übernehmen mobile Bäume zukünftig Verkehrs- und Sicherheitsaufgaben.

Wozu ein Baum so alles gut ist: Die Stadt Recklinghausen hat nun 13 mobile Bäume angeschafft. Die Pflanzen sollen neben einer optischen Aufwertung ihres Umfelds auch der Verkehrsberuhigung dienen. Zudem können sie bei Großveranstaltungen als Schutzbarrieren eingesetzt werden.

Kommende Woche treten die multitaskingfähigen Gewächse offiziell vor die Presse. Feierlich werden dann die ersten der mobilen Bäume bei einer Pressekonferenz in der Recklinghausener Innenstadt aufgestellt.

Aktuelle Beiträge

Aktuelle News, Debattenbeiträge und urbane Zukunftsthemen. Zweiwöchentlich und kostenlos.
JETZT ANMELDEN »
Der Newsletter für die Transformation der Stadt.
Der Newsletter für die Transformation der Stadt:
News, Debattenbeiträge und urbane Zukunftsthemen. Zweiwöchentlich und kostenlos.
NEWSLETTER ABONNIEREN »